Welche Schüler können vom Schulmodell der Autismus-Einheit profitieren?

Es gibt keine Forschung, die die Antwort auf diese Frage identifiziert hat, und das AMUSE-Projekt wird versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen, indem eine Forschungsstudie entwickelt wird, die das Profil derer innerhalb des Spektrums aufzeigt, die von diesem Schulmodell mehr profitieren können.

Die verfügbare Praxis zeigt, dass Studenten einer Autismus-Einheit in der Regel diejenigen sind, die eine Diagnose von Autismus und geistiger Behinderung haben. Diese Schüler haben normalerweise Schwierigkeiten, den regulären Lehrplan einzuhalten, selbst wenn sie die entsprechenden Lehrplananpassungen haben, oder sie folgen nur einem bestimmten Teil des Lehrplans.

Keine Internetverbindung