person_outline

EN FI FR DE IT PL PT ES SV TR

Filter & Suche

Stichwort

Tor

Lehrplanbereich

Altersgruppe der Schüler

Autor

Best Practices

Wählen Sie die Sprache aus, in die Sie übersetzen möchten

Sensibilisierung für Gruppen von aufnehmenden Studenten

Die Empfängerschüler des gewöhnlichen Zentrums werden durch verschiedene audiovisuelle Unterstützungen sensibilisiert (Lorenzos Topf, Akademie der Spezialisten, Räder, María und ich, mein kleiner Bruder vom Mond). Heben Sie auch die verschiedenen Videos hervor, in denen die Familienmitglieder der Schüler die Eigenschaften, Stärken und Schwächen der Schüler aus erster Hand präsentieren. Durch diese Videos machen wir die Schüler auf die Unterschiede aufmerksam, die zwischen Menschen bestehen, sowie auf die unterschiedlichen Eigenschaften, Stärken und Schwierigkeiten unserer Schüler. Sobald wir ihnen erklärt haben, was Autismus ist und sie Hilfe von uns brauchen, können sie alle möglichen Fragen stellen, um ihre Zweifel zu lösen, so dass eine Gruppendynamik entsteht, die viele der Mythen der Bevölkerung über Menschen bricht mit Autismus. Empfängerschüler schätzen diese Informationen sehr, da sie ihnen helfen, die ...

Ausbildung für die Fakultät

Die Fakultät des Aufnahmezentrums erhält eine Schulung über Menschen mit Autismus, ihre Lernschwierigkeiten und den besten Weg, den Zugang zu Ausbildung zu erleichtern. Dieses Training zielt darauf ab, die Mythen zu brechen, die immer noch über Menschen mit Autismus und insbesondere mit ihren generalisierten Schwierigkeiten in verschiedenen Entwicklungsbereichen bestehen.

Besondere Unterstützung für außergewöhnliche Aktivitäten

Bieten Sie spezifische und individuelle Unterstützung, damit ein Schüler wie der Rest seiner Klassenkameraden über Nacht einen Ausflug machen kann. Eine individuelle Unterstützung wird dafür verantwortlich sein, die Aktivität zu unterrichten und dem Schüler mit ASD zu helfen, sich vor einem Ausflug / Ausflug außerhalb des Zentrums und einer bekannten und täglichen Situation an den Rest seiner Klassenkameraden anzupassen. Wir wissen, dass eine der größten Schwierigkeiten für Studierende mit ASD darin besteht, sich an neue Aktivitäten, Umgebungen und ungewohnte Situationen anzupassen. Daher kann diese persönliche Unterstützung ihnen helfen, ihre Kollegen in neuen Situationen und Räumen zu verwalten, zu kanalisieren und mit ihnen zu integrieren. Die Ergebnisse dieser Aktivität sind äußerst positiv, da sie diese Aktivität ohne diese Unterstützung aufgrund ihrer Schwierigkeiten bei der Anpassung an neue Umgebungen nicht hätte genießen können. Die Einschätzung der Familie und das Wohlergehen des Schülers ...

gerichtete Pause mit Peer-Beteiligung

Angesichts der Schwierigkeiten von Menschen mit ASD in Bezug auf soziale Kommunikationsfähigkeiten und geistige Inflexibilität wird die Pause zur Zeit des Schultages, in der ihre Schwierigkeiten aufgedeckt werden können, insbesondere aufgrund des Mangels an Struktur, die dieser Kontext normalerweise hat, und die Komplexität des Verständnisses sozialer Interaktionen. Aus diesem Grund teilen sich die Klassenzimmer, die das ganze Jahr über teilgenommen haben, die Pause mit normalen Schülern und spielen regulierte und strukturierte Spiele, bei denen unsere Schüler mit den anderen Schülern teilnehmen können. Heben Sie Ziele hervor, wie die Festlegung von Richtlinien für die Fachkräfte des Zentrums, das Sammeln von Informationen von den Tutoren jedes Schülers, die Strukturierung der Umgebung (visuelle Hilfsmittel, Anordnung von Möbeln, Materialien ...) und die Erfüllung der individuellen Anforderungen jedes Schülers sowohl auf kommunikativer als auch auf sozialer Ebene sind einige der Ziele ...

teilweise Integration unterstützt

Die Komplexität eines Projekts mit diesen Merkmalen ist auf verschiedenen Ebenen wichtig, in Management, Organisation, Koordination und im Lehrplanbereich. Nach und nach wurden Mechanismen und Strukturen formuliert, die es ermöglicht haben, die oben genannten Schwierigkeiten zu überwinden. Insgesamt neun Schüler haben an dem Programm teilgenommen, fünf davon im regulären Klassenzimmer und drei in verschiedenen Klassenräumen der AUCAVI-Schule, die die ganze Woche über rechtzeitig teilgenommen haben, um Räume und Aktivitäten mit verschiedenen Referenzgruppen zu teilen. . Unter den Hauptzielen dieses Programms können wir diejenigen hervorheben, die sich persönlich auf die Schüler konzentrieren, wie z. B. die Verbesserung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten, die Erlangung eines möglichst hohen Maßes an Autonomie und persönlicher Selbstregulierung, um eine stärkere und bessere Anpassung des Verhaltens zu erreichen auf die Umgebung, die es umgibt und das Lernen auf diesen normalisierten Bildungskontext verallgemeinert ...

Koexistenzspiele

Diese Aktivität besteht aus einem Tag des Bewusstseins, des Wissens und des Zusammenlebens mit normalen Schülern, an dem die Aucavi-Schule ein stabiles Klassenzimmer mit 5 Schülern hat. Wir führen diese Aktivität durch, um den Schülern positive, reale Erfahrungen zu bieten, die an ihre Bedürfnisse angepasst sind und als Brücke dienen, um Gewohnheiten zu schaffen, verschiedene Momente, Spiele und Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu teilen. Der Nutzen dieser Aktivität richtet sich auch an normale Schüler, da sie unterschiedliche Lernraten und Empathieerfahrungen mit dem Rest der Schüler lernen. Die Hauptziele dieser Aktivität wären: positive Lernerfahrungen mit Gleichaltrigen sammeln, Strategien in sozialen Beziehungen lernen, das Gefühl von Kompetenz und Training im täglichen Leben steigern, Momente des Spielens und der Freizeit teilen, die verschiedenen Lernrhythmen von kennen Menschen und Aktivitäten in natürlichen Umgebungen durchführen. ...

Beschilderungszentrum

Der Zugang zu den Umgebungen, in denen wir unser Leben entwickeln, ist nicht nur durch physische Barrieren begrenzt, sondern auch durch psychologische, kulturelle, informative und kommunikative Barrieren. Die Zugänglichkeit hängt von diesen unterschiedlichen Faktoren ab. Nach dem europäischen Konzept ist Zugänglichkeit die Voraussetzung, um Häuser, Geschäfte, Theater, Parks oder Arbeitsplätze zu erreichen, zu betreten, zu verlassen, zu nutzen sowie an sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen. Wenn die Interaktion zwischen Menschen durch Einstellungen oder Umweltbarrieren behindert wird, sprechen wir von mangelnder Zugänglichkeit. Eine offene und integrative Gesellschaft muss ihr Umfeld solidarisch verändern, um Menschen mit Behinderungen als bereichernden Teil der Gemeinschaft willkommen zu heißen. Dies ist in der Internationalen Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, im Gesetz über Chancengleichheit, Nichtdiskriminierung und allgemeine Zugänglichkeit von Menschen mit Behinderungen und ...

Zeitkarte

Der Student nimmt die "Zeitkarte" auf; Der Lehrer beginnt die Aktivität oder gibt die Hauptrichtung von Tag zu Tag, der Schüler legt die entsprechenden Tageskarten auf die untere Seite zu den Orten, die "gestern-heute-morgen" schreiben.

Trainingsnetze

ZIEL: Schüler mit ASD für die Bedeutung einer auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen pädagogischen Antwort zu sensibilisieren. ZIEL: Studenten in Lehre, Sprachtherapie und Master-Abschlüssen in Bezug auf Bildung. TIMING: Während des gesamten Kurses. Die von uns vorgeschlagene Aktivität besteht aus fünf Phasen. ENTWICKLUNG: Phase 1. Willkommen. Die Schülerschaft wird vom Managementteam in einer Besprechung empfangen, in der einer der Lehrer der jeweiligen Einheit das TEA-Klassenzimmer vorstellt. Phase 2. Präsentation der TEA-Klasse. Außerhalb der Schulstunden besuchen die Schüler die jeweilige Einheit, um detailliertere Informationen über die Funktionsweise und die Merkmale der Schüler zu erhalten. Phase 3. Ein Tag mit ASD. Individuell verbringen die Auszubildenden einen Arbeitstag in der jeweiligen Einheit. Phase 4. Dokumentation. Sie erhalten einen Ordner mit Bibliographie und Webseiten, die an ...

Partner

 

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, die nur die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden. 

Keine Internetverbindung