person_outline

EN FI FR DE IT PL PT ES SV TR

Filter & Suche

Stichwort

Tor

Lehrplanbereich

Altersgruppe der Schüler

Autor

Gute Praktiken

Wählen Sie die Sprache aus, in die Sie übersetzen möchten

Passende Farben

Es ist eine lustige Aktivität, die angewendet wird, wenn das Bereitschaftsniveau angepasst wird. Der Schüler teilt dem Ponpon mit, welches er aufnimmt und sammelt ihn in der entsprechenden Sektion an. Wenn ein Jubel beendet ist, geht der andere Cheerleader durch den gleichen Prozess.

Bunter Fisch

Masaya farbige Fische Sequenz von den Studenten, bunte Fische Farbe entsprechend der Farbe skaliert, um die Platzierung istenir.öğrenc Farben dabei Hand-Auge entwickelt die Koordinationszahlen auf der Farbskala erkennt Entwicklung auf der Ebene der Schüler entwickelt feine Muskel kann ebenfalls hinzugefügt werden.

Entwicklung eines Lernumfeldes für die autistischen Schüler und Schaffung eines sensorischen Integrationsraumes

Um eine sensorische Integrationsklasse für unsere autistischen Schüler zu schaffen, die Schwierigkeiten haben, sensorische Informationen zu organisieren, zu verstehen und zu interpretieren, organisieren wir das Autism Children's Education Centre (ACEM) in unserer Schule so, dass es den Bedürfnissen unserer Schüler am besten entspricht.

Farbecke

Mit dem Abschluss der Bereitschaft und Voraussetzung Fähigkeiten, Autismus und spezieller Bedürfnissen Personen mit einfacher und unterhaltsamen Art und Weise zu uns, welcher Farbe Ecken der Aktivität, die getan werden kann, die Studenten, die Aufmerksamkeit und die Koordinierung der Entwicklung bewegen, wollen wir kognitiv te Farbkonzept unterrichten.

Entwicklung persönlicher Autonomie

Es ist wichtig, den Kindern mit Autismus die Lebenskompetenzen zu vermitteln, um ein unabhängiges Leben zu ermöglichen. Vor dem Beginn des Self-Service-Skills-Teaching-Programms müssen Sie bestimmen, ob die grundlegenden Verhaltensweisen benötigt werden, um dem Kind zu helfen, jede Fertigkeit zu erlernen, und die notwendigen Schritte werden erworben oder müssen gelehrt werden. Bei der Zielsetzung müssen wir auch das Durchschnittsalter berücksichtigen, zu dem typische Entwicklungskinder bestimmte Fähigkeiten erlernen. Im Alter von 6 sollte ein typisches Kind die meisten Self-Service-Fähigkeiten erworben haben, aber jede Fähigkeit fällt in einen ziemlich breiten chronologischen Bereich, wobei Umweltfaktoren den Moment beeinflussen, in dem ein Kind eine bestimmte Fähigkeit lernt.

Lernen mit Salzspiel

Viele Wissenschaftler könnten beschreiben das Lernen im Allgemeinen zu lernen, in unterschiedlicher Weise, „die relative Änderung im Verhalten als Folge der Erfahrung und Kontinuität“, definiert als. Heute gibt es viele effektive Lernmethoden. Aber das gemeinsame Merkmal von fast allen ist, dass es schülerzentriert ist und auf dem Lernen basiert. Wissen, wie viel beteiligt ist, während der Kanal in den Job, wenn so viele Optionen angeboten, auszudrücken, was sie an die Kinder gelernt haben, werden die Kinder in diesem Thema mehr interessiert sein, werden Sie motiviert werden und sich wohl fühlen. Es zielt darauf ab, visuelle, auditive und kinästhetische Kanäle durch Hand-Augen-Koordination zu spielen. In der Mathematik zielt es darauf ab, Zahlen und einfache Operationen auf unterhaltsame Weise zu lehren.

MEIN GARTEN

Eine Anpassung an das soziale Leben, die Kinder in ihrem täglichen Leben praktizieren können, und eine Studie, in der sie sich selbständig leben und Verantwortung übernehmen können

Magische Papiere

Origami ist das erste Spiel für das Kind. Der Zweck eines nützlichen Spiels ist, neben Ihrem Spaß zu erziehen. Origami ist ein wesentliches pädagogisches Werkzeug für das Kind, da es als ein Spiel und nicht als ein Pflichtgefühl wahrgenommen wird. Origami ist ein Beispiel für Lernpläne mit sich wiederholenden Aktionen. Darüber hinaus wird der ästhetische Aspekt Ihrer Arbeit für das Kind wichtig. Das Kind wird seine Aufmerksamkeit darauf richten, das vorbespielte Videoobjekt zu machen, das Modell zu betrachten und zuzuhören und die Anweisungen auszuführen. Es soll nicht nur lernen, dass das Kind geduldig sein muss, um das Ziel zu erreichen, sondern auch zu kommunizieren, zu beobachten und mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, Empathie zu entwickeln.

: Arbeiten mit autistischen 6-jährigen Kindern in einer integrativen Umgebung - Sredets Municipality Cildren Complex / Kindergarten "Daga" - Debelt

Das wichtigste für das Team aus dem Kindergarten "Daga (Rainbow)" - Debelt, Sredets war es, ein Umfeld zu schaffen, das unterstützend und auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes zugeschnitten ist, um die Aufnahme in die Gruppe zu gewährleisten Autismus) in der "Daga (Regenbogen)" KG - Debelt, war es entscheidend, Vertrauen und Kooperation zwischen der Familie, den Spezialisten und den Lehrern im Kindergarten aufzubauen. Die Praxis hat gezeigt, dass, wenn Eltern und Lehrer aus der Gruppe aktiv in den Prozess der Koordination und Harmonie zwischen allen Seiten eingebunden sind, signifikante Fortschritte in Bezug auf den Fortschritt des Kindes gemacht werden können. Das Kind wurde während der Gruppenarbeit unterstützt, um seine Einbeziehung in Spiele, Training und tägliche Aktivitäten zu erleichtern und die Korrektur von inakzeptablem Verhalten, die Entwicklung neuer adaptiver Modelle und die Leichtigkeit der Kommunikation zu unterstützen. Je nach den Bedürfnissen des Kindes, die Lehrer mit dem Ressourcenlehrer ...

Sanduhr

Diese Aktivität wurde implementiert, um den Sandpile in eine Trainingsumgebung zu übersetzen, die den autistischen Schülern Erleichterung bringt, den Fokuszeitraum erweitert, wenn der Schüler sich wohlfühlt, und einen positiven Beitrag zum erweiterten Kurs zu leisten

LERNEN ZU BLEIBEN

Es ist eine Anwendung, die entwickelt wurde, um die Fähigkeiten der Hand- und Augenkoordination zu verbessern, damit der Schüler akademische Fähigkeiten erwerben, den Stift korrekt halten, Aktivitäten nutzen, zeichnen und schreiben kann. Bee Lied wurde bei dieser Veranstaltung unterrichtet. Der Sommer kam, Blumen geöffnet, Bienen arbeiteten immer, Bee Viz Viz Viz, er freut sich.

Videoszenario

Videomodellierung ist eine visuelle Unterrichtsmethode, bei der ein Video von jemandem betrachtet wird, der ein gezieltes Verhalten oder eine bestimmte Fähigkeit modelliert, und dann das beobachtete Verhalten / die angezeigte Fähigkeit imitiert. Es ist eine der Methoden, um Kindern und Schülern mit Autismus die Vermittlung verschiedener Fähigkeiten zu ermöglichen. Die Videomodellierung ist eine Form der Visualisierung und hilft Kindern, die Aufgabe zu verstehen und erfolgreich zu erledigen.

Prozessschemata

Prozessschemata sind eine visuelle Unterstützung mit einem Szenario, das erstellt wurde, um fehlendes inneres Szenario eines Kindes mit Autismus auszugleichen. Wir können Prozess-Schemata verwenden, um zu unterstützen: Selbstpflege, Hygiene, Hausarbeit, Zubereitung von Speisen, Arbeitsfähigkeiten. Das Ziel von Prozessschemata ist es, Unabhängigkeit zu erreichen, so dass die Person nicht auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Das Ziel der Prozessschemata ist keine detaillierte Visualisierung des Prozesses, sondern Prozessschemata, die seine / ihre Unabhängigkeit bei der Durchführung des gesamten Prozesses maximieren.

Ein Schüler mit ASD - AS in einer regulären Grundschule in Warschau

In der Praxis geht es um einen 11-jährigen Jungen, der eine ASD-Folge manifestiert - als Symptome (Autismus-Spektrum-Störung - Asperger-Syndrom), Kommunikations- und Aufmerksamkeitsdefizite, impulsives Verhalten, auch aggressiv. Es ist übertrieben - es funktioniert nach seinen eigenen Bedingungen. Der Junge hat Schwierigkeiten mit einem ruhigen Ende des Geschäftes, und er reagiert mit Wut unangemessen. Er hat Schwierigkeiten, verschiedene Emotionen wie Traurigkeit, Mitgefühl, Scham und Schuld zu verstehen und zu fühlen. In unserer Schule (einer der größten Grundschulen nicht nur in Warschau, sondern auch in Polen) besuchen solche Kinder in der Regel sogenannte integrierte Klassen, wo im Klassenzimmer immer ein Assistent ist, der mit Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf arbeitet. Darüber hinaus hat ein Kind, bei dem Autismus diagnostiziert wurde, einen speziellen Assistenten namens "Schatten" (in der Regel ein Psychologe). Das Kind erhält maximale Unterstützung und Unterstützung nicht nur während des Unterrichts, sondern auch in den Pausen.

Job Shadowing, um gute Praktiken mit ASD-Studenten zu lernen

Die Unterrichtspraxisbeobachtung ist eine tiefe und effektive pädagogische Aktivität mit lang anhaltender Wirkung. Es ermöglicht und fördert das Erlernen verschiedener Unterrichtspraktiken in Klassenzimmern und Schulen und ist ein vertrauenswürdiger Weg, um zur Lehrerausbildung beizutragen. Die Beobachtung der Unterrichtspraxis ist eine der experimentellen Praktiken, die wir im CEFIRE von Valencia durchgeführt haben und die bestes Feedback und Auswirkungen auf die Lehrer. Eines der Hauptziele besteht darin, Zeiten zu schaffen, in denen die Lehrkräfte gehört werden können und sie in die Lage versetzt werden, unterschiedliche Bildungsaspekte zu teilen und zu reflektieren. Dies fördert den Dialog zwischen Schulen, die ihre erfolgreichsten Bildungspraktiken teilen können. Die Beobachtung der Unterrichtspraxis besteht darin, Zeit mit einer Übung zu verbringen, um zu beobachten, wie er oder sie eine Unterrichtsstunde oder eine pädagogische Aktivität anzeigt, die mit der Arbeit verbunden ist, die erwartet wird. Einen Lehrer haben, der eine Lektion vorführt und ...

Partner

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, die nur die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Keine Internetverbindung