person_outline

EN FI FR DE IT PL PT ES SV TR

Filter & Suche

Stichwort

Tor

Lehrplanbereich

Altersgruppe der Schüler

Autor

Implementierung von visuellen Unterstützungen mit sozialen Normen, um die Abhängigkeit vom Profi zu minimieren

Die Anwesenheit des Fachmanns im Referenzklassenzimmer, um dem Autismus-Studenten zu helfen, sowohl die curriculare als auch die soziale Ebene vollständig anzupassen, kann manchmal zu einem Effekt führen, der dem widerspricht, was wir wollen. Sobald der Schüler die Dynamik des Referenz-Klassenzimmers, seiner Kollegen und verschiedener Fachkräfte kennt, ist es wichtig, den Rückzug des Experten schrittweise zu normalisieren. Damit werden wir erreichen, dass der Schüler mit Autismus noch eine weitere im Klassenzimmer ist, ohne auf einen Profi angewiesen zu sein, der ihn ständig begleitet.

Da wir wissen, dass eine der größten Schwierigkeiten unserer Schüler in den Problemen bei der Interaktion mit Gleichaltrigen liegt, können nach dem Verlassen des Referenzprofis kompromittierende Situationen auftreten, die uns dazu bringen, wieder in die Integration des Schülers zurückzukehren. Zu diesem Zweck haben wir begonnen, diese Präsenz durch permanente visuelle Hilfsmittel am Schülertisch zu ersetzen, wo sie sie so oft sehen können, wie sie benötigen, und so sowohl ihre Interventionen im Klassenzimmer als auch mit ihren Klassenkameraden verwalten können. Auf diese Weise und auf weniger invasive Weise für den Schüler wird er bedenken, wie oft er Strategien, soziale Normen und verschiedene visuelle Unterstützungen benötigt, die seine Präsenz im Klassenzimmer normalisieren, da das ultimative Ziel der Rückzug des Fachmanns ist.

Zusätzliche Information

Ziel:
Inklusive in Schule / Gesellschaft, Schülerwohl, Soziale Kommunikation
Alter der Schüler:
6, 16
Lehrplanbereich:
Nicht verwandten
Jahreszeitraum:
Jeder Moment
Zu verwendende Ressourcen, einschließlich Personalressourcen, Materialien und Räume:
Ausarbeitung von visuellen Unterstützungen
Die offizielle Webseite für die gute Praxis:
aucavi
Anmelden um Kommentare einzutragen

Partner

 

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, die nur die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden. 

Keine Internetverbindung