person_outline

EN FI FR DE IT PL PT ES SV TR

Filter & Suche

Stichwort

Tor

Lehrplanbereich

Altersgruppe der Schüler

Autor

gerichtete Pause mit Peer-Beteiligung

Angesichts der Schwierigkeiten von Menschen mit ASD in Bezug auf soziale Kommunikationsfähigkeiten und geistige Unflexibilität wird die Pause zur Zeit des Schultages, in der sie ihre Schwierigkeiten, insbesondere das Fehlen von Stress, hervorheben können Struktur, die dieser Kontext normalerweise hat und wie komplex das Verständnis sozialer Interaktionen ist.

Aus diesem Grund haben die Klassen, die während des Kurses teilgenommen haben, die Pausen mit den Schülern der normalen Schule geteilt und regulierte und strukturierte Spiele realisiert, bei denen unsere Schüler mit den anderen Schülern des Zentrums teilnehmen können. Heben Sie Ziele hervor, wie zum Beispiel Richtlinien für die Fachleute des Zentrums, sammeln Sie Informationen von Tutoren, die jedem Studenten gehören, strukturieren Sie die Umgebung (visuelle Unterstützung, Möbellayout, Materialien ...), erfüllen Sie die individuellen Anforderungen jedes Schülers auf kommunikativer und sozialer Ebene sind einige der Ziele für die Entwicklung der Aktivität.

ERGEBNISSE: Diese waren auf allen Ebenen sehr positiv, da die Schüler dieser Klassen an einer Vielzahl strukturierter Spiele mit verschiedenen Schülern teilgenommen haben. Auch die vom anderen Zentrum gesammelten Informationen sind positiv, da sie Informationen und Wissen über die Methodik vermitteln, die wir mit den Schülern durchführen.

Zusätzliche Information

Ziel:
Eingeschlossen in Schule / Gesellschaft, Soziale Kommunikation
Alter der Schüler:
6, 16
Lehrplanbereich:
Leibesübungen
Jahreszeitraum:
Jeder Moment
Schritt für Schritt Beschreibung, einschließlich der für Vorbereitung und Durchführung zu entwickelnden Maßnahmen:
Zu Beginn des Schuljahres wird Wert darauf gelegt, dass Klassenräume oder Schüler aufgrund ihrer Eigenschaften, Motivationen und Bedürfnisse individuell von Freizeit- und Freizeitaktivitäten mit Schülern der normalen Schule profitieren können. Da wir wissen, wie viele Schüler in dieser Pause sind und wie viele Reize diese annehmen, schätzen wir, wer von uns die Aktivität mit Erfolgs- und Genussgarantien realisieren wird.
Zu verwendende Ressourcen, einschließlich Personalressourcen, Materialien und Räume:
Die Aktivität wird mit einem Verhältnis von 1-Lehrer für jeweils zwei Kinder entwickelt. Als materielle Ressourcen und Räume alle notwendig, um die Bedürfnisse der Schüler auf einem Spielplatz (Bälle, Reifen, verschiedene Materialien für gemeinsame Spiele) zu erfüllen.
Schwierigkeiten bei der Implementierung:
Die mangelnde Motivation einiger Alumni der normalen Schule, unsere Schüler, ihre Vorlieben und Interessen, ihre Stereotypen, ihre sich wiederholenden Fragen usw. zu kennen, sowie die begrenzte Zeit, die für die schrittweise Durchführung der Aktivität zur Verfügung steht (wir wissen, dass die Pause zählt) mit einem Leerzeichen von 20-25 Minuten).
Die offizielle Webseite für die gute Praxis:
aucavi
Anmelden um Kommentare einzutragen

Partner

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, die nur die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Keine Internetverbindung